Follow by Email

Samstag, 1. September 2012

pastinaken neu entdeckt

gestern hab ich beim einkaufen pastinaken gesehen und mich an ein rezept von Teresa-Maria Sura erinnert. zu hause hab ich gleich in ihrem rezeptbuch "rohköstliche gourmet-rezepte" nachgeschaut und in etwas veränderter weise aus den pastinaken ein taboulet zubereitet.
die pastianken hab ich zusammen mit ein paar sonnenblumenkernen ganz klein gehackt. mit olivenöl und zitronensaft ca. eine stunde ziehen lassen und viel petersilie und minze dazugerührt. wegen der farbe hab ich noch etwas rote paprika und ein paar cocktailtomaten untergemischt. mit salz, pfeffer und etwas zitronenzest abgeschmeckt und fertig war mein mittagessen.
das ganze schmeckte fast wie "echtes" cous cous. yammie!
beim nächsten mal mach ich aus den pastinaken ein risotto - freu mich schon.
toll, was man daraus alles zaubern kann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen