Follow by Email

Freitag, 7. September 2012

rote & gelbe beete carpaccio

kurz vorm hoffentlich nicht letzten sommer-wochenende :-)
morgen kommt besuch und ich freu mich schon total meine freunde mit neuen rohkost-rezepten zu verwöhnen. nächste woche erzähle ich euch was es alles gab und wie es ankam...

gestern hab ich im alnatura gelbe beete entdeckt und gleich mitgenommen. die hab ich noch nie vorher gegessen und deswegen war ich sehr neugierig. die farbe ist toll und geschmacklich fand ich sie auch sehr lecker. ähnlich wie die rote schwester, aber nicht so erdig. ich hab sie einfach ganz fein aufgehobelt und mit etwas olivenöl, zitronensaft,salz und schnittlauch mariniert. ist eine tolle vorspeise - für auge und gaumen!



und so schaut mein rote beete carpaccio aus. besonders gut finde ich die kombi mit koriander. je länger man die rote beete in der marinade läßt umso weicher und schmackhafter wird sie.


so, jetzt wünsche ich euch allen ein schönes wochenende!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen